ZUM SHOP

Good Mood Soup – Hühnersuppe und das liebe Tryptophan feat. Vegi Sue

May 08 , 2019

 



By „Secret Garden Fitness“

Zutaten

1 Suppenhuhn
Karotten
Lauch
Ingwer
Koriander
Parmesan
Zucchini
Chilli
Vegi Sue – Mir geht’s gut

Zubereitung

1. Karotten, Lauch, Ingwer klein schneiden und den Koriander hacken.
2. Suppenhuhn in einen Topf, das geschnippelte Gemüse dazu und Wasser drauf – ab auf den Herd
3. Den Koriander hab ich in ein Teeei gegeben und in die Suppe gehängt
4. Diesmal hab ich die Filterbeutel von Vegi Sue aufgeschnitten und direkt in die Suppe integriert. Die Zutaten aus den Filterbeuteln sind aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft, können also mit bestem Gewissen gegessen werden.
5. Als Richtwert gilt auch hier wieder: 1 Filterbeutel für 125 mL Flüssigkeit. Ihr könnt aber variieren wie es euch am besten schmeckt.
6. Während alle Zutaten mit dem Huhn um die Wette köcheln gehts weiter mit Vorbereitungen.

7. Parmesan reiben, Koriander hacken, Chillis schneiden
8. Zucchini in Zoodles verwandeln. Also mal den Sprialschneider raus holen und das knackige Gemüse in Nudeln verwandeln.
9. Wenn die Suppe einen guten Geschmack hat und das Huhn gekocht ist, das Fleisch aus dem Topf nehmen. Das Fleisch „zerfledern“ (in kleine Stücke zerlegen) und als Suppeneinlage zurück in die Hühnersuppe.
10. Zu guter letzt nehmt ihr eine Schüssel und gebt den geriebenen Parmesan hinein. Dann kommen die Zoodles dazu.
11. Mit der heißen Suppe (inkl. Inhalt) übergießen und ein wenig ziehen lassen. So bleiben die Zoodles bissfest und sind dennoch gegart.
12. Koriander und Chillis je nach Gusto darüber und Voilá fertig ist die „good mood soup“!

Tipp

Ihr könnt auch nur die klare Suppe direkt auf den Parmesan leeren und alles gleich verrühren. Dadurch wird die Suppe etwas trüb, aber umso leckerer. Danach wie beschrieben Zoodles, Suppeninhalt, Koriander und Chilli dazu
HOME | STANDORT & KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | APOTHEKEN

© 2019 Kottas Pharma GmbH. Alle Rechte vorbehalten.