DR. KOTTAS Grippe-Erkältungstee

DR. KOTTAS Grippe-Erkältungstee

Wenn die Viren Sie erwischt haben

DR. KOTTAS Grippe-Erkältungstee ist ein Arzneitee mit den Wirkstoffen Linden- und Holunderblüten, Spitzwegerichblätter, Eibischwurzel und Mädesüßblüten. Linden- und Holunderblüten werden in der Volksmedizin für Schwitzkuren verwendet. Eibischwurzel und Spitzwegerichblätter enthalten Schleimstoffe, die den bei grippalen Infekten häufig auftretenden Reizhusten lindern. Die Mädesüßblüten unterstützen den Heilungsprozess.

DR. KOTTAS Grippe-Erkältungstee ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Symptomen einer Erkältung im Frühstadium wie Reizhusten und Fieber.

1 Filterbeutel enthält

0,28 g Holunderblüten (Sambuci flos)
0,336 g Lindenblüten (Tiliae flos)
0,308 g Spitzwegerichblätter (Plantaginis lanceolatae folium)
0,21 g Eibischwurzel (Althaeae radix )
0,266 g Mädesüßblüten (Spiraeae flos )

Die Heilkräutermischung ist in 20 Doppelkammerfilterbeuteln zu 1,4 g
abgepackt, gebrauchsfertig dosiert, inhaltsstoff- und aromageschützt.

ANWENDUNG:
Pro Tasse (125 ml) 1 Filterbeutel mit kochendem Wasser übergießen, 10-15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Danach Filterbeutel gut ausdrücken und den Tee lauwarm, schluckweise trinken. Der Tee kann nach Geschmack gesüßt werden.

Zur Anwendung als traditionelle Schwitzkur:
Nach der Einnahme zugedeckt einige Zeit im Bett verbringen.

ZUBEREITUNG:
Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
3-4 mal täglich 1 Tasse Tee

Die Anwendung dieses traditionellen pflanzlichen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf langjähriger Verwendung.
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkung informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Exklusiv in ihrer Apotheke erhältlich

HOME | STANDORT & KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | APOTHEKEN

© 2019 Kottas Pharma GmbH. Alle Rechte vorbehalten.