Holunder (Flos Sambuci)



Pflanze
Sambucus nigra L.

Familie
Geißblattgewächse (Caprifoliaceae)

Pflanzenteile
Die Blüten

Beschreibung
Der Holunder wird gewöhnlich 3 - 4 m hoch, kann aber auch bis zu 10 m hoch wachsen. Seine Kennzeichen sind die warzige, unangenehm riechende Rinde sowie die großen Blütenstände mit den gelblichweißen Blüten, die sich im Herbst zu glänzendschwarzen bis schwarzvioletten Beeren entwickeln. Hauptwirkstoffe der Blüten sind ätherische Öle, schweißtreibende Glykoside und Flavonoide.

Wirkung
Holunderblüten wirken stark schweißtreibend, fiebersenkend und mobilisieren die körpereigenen Abwehrkräfte.

HOME | STANDORT & KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | APOTHEKEN

© 2017 Kottas Pharma GmbH. Alle Rechte vorbehalten.